Von Freitag auf Sonntag kam es im Stadtgebiet Ludwigshafen zu drei versuchten Einbrüchen in Apotheken. Betroffen waren hiervon die Rosen-Apotheke in der Carl-Bosch-Straße, die Robert-Koch-Apotheke in der Amtsstraße und die Bismarck-Apotheke in der Bismarckstraße.

In allen drei Fällen war versucht worden sich sowohl über die Eingangstür der Apotheke, als auch über Zugangstüren der angrenzenden Wohnhäuser Zugang zur Apotheke zu verschaffen, was jedoch misslang. Hierbei entstand jedoch Sachschaden in noch nicht zu beziffernder Höhe.

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-1158 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de Bzw. mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Tel. 0621 963-220 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de