Am Sonntag, 25.01.2015, gegen 14.30 Uhr, bemerkte eine Streife einen Fahrradfahrer, der mit seinem Fahrrad in Schlangenlinien die Hohenzollernstraße befuhr. Der 52-jährige Ludwigshafener war kaum in der Lage aufrecht zu stehen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,06 Promille.

Am 26.01.2015, um 00:00 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte den Fahrer eines Opel Astra auf der Kreisstraße 1 zwischen Edigheim und Oppau. Während der Kontrolle konnten beim 24-jährigen Fahrer deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt werden. Der Ludwigshafener räumte den Konsum eines Joints ein.

Am 26.01.2015, gegen 03.10 Uhr, unterzogen Polizisten den Fahrern eines BMW einer Verkehrskontrolle. In der Atemluft des Fahrers wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt, ein Alkotest ergab eine Atemluftalkoholkonzentration von 2,89 Promille.

Allen Verkehrsteilnehmern wurden Blutproben entnommen.