Am Montag, 26.01.2015, um 06:40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Fritz-Trambauer-Straße in Ludwigshafen-Oppau bei dem eine Person verletzt wurde.

Ein 58-jähriger Heidelberger befuhr mit seinem PKW die Fritz-Trambauer-Straße in nördliche Richtung. Aufgrund des stockenden Verkehrs setzte der Heidelberger zu einem Wendemanöver an. Zur gleichen Zeit überholte jedoch der zuvor hinter ihm fahrende 44-jährige Mannheimer mit seinem Kleinkraftrad den PKW-Fahrer. Als der Mannheimer erkannt hatte, dass das Fahrzeug des Heidelbergers zum Ausscheren ansetzte, bremste er und kam in der Folge auf der regennassen Fahrbahn zu Fall.

Der Fahrer des Kleinkraftrades verletzte sich am linken Bein und wurde zur ambulanten Versorgung in ein Ludwigshafener Krankenhaus verbracht.