BASF öffnet Türen für den Erlebnis-Samstag

BASF-Besucherzentrum
BASF-Besucherzentrum

Ludwigshafen – Interaktive Ausstellung im Besucherzentrum –  Familienprogramm mit Experimenten im Kids’ Lab –  Auszubildende und Ausbilder informieren über die Ausbildung bei BASF


Chemie zum Anfassen und Erleben: Am 11. Juni 2016 lädt BASF alle Interessierten an ihren Verbundstandort in Ludwigshafen ein. Sie können von 9 bis 16 Uhr im Besucherzentrum und auf Werkrund­fahrten mehr über BASF erfahren. Das Programm ist kostenlos. Darüber hinaus findet an Tor 11 der Tag der offenen Tür der Ausbildung statt. Jugendliche und ihre Eltern können sich dort von 9 bis 15 Uhr über die Möglichkeiten für einen Start in das Berufsleben bei BASF am Standort Ludwigshafen informieren.

Die multimediale Ausstellung im Besucherzentrum erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als 2.000 Quadratmetern. Führungen finden um 11, 12 und 13 Uhr statt. Die Espresso-Bar „Steamcracker“ im 6. Stock lädt zu einer anschließenden Ruhepause ein. Im Kids’ Lab können Kinder ab sechs Jahren und ihre Eltern herausfinden, wie Getränke länger kühl bleiben. Eine kindgerechte Werkrundfahrt zum Thema „Wärmen und Kühlen“ rundet das Programm ab.

Auf Werkrundfahrten von 9 bis 15 Uhr erfahren Besucher ab sechs Jahren mehr über Innovationen bei BASF. Für internationale Gäste findet um 14 Uhr eine Rundfahrt in englischer Sprache statt. Unter der Woche bietet das Besucherzentrum ein kostenloses Tagesprogramm mit Führungen und Werkrundfahrten auf Deutsch und Englisch an. Mehr Informationen unter www.basf.de/visitorcenter.