Inbetriebnahme einer Gasturbine und Fackeltätigkeit

BASF Hochfackel
BASF Hochfackel

Oppau – Nach Revisionsarbeiten im Kraftwerk Mitte der BASF SE in Ludwigshafen wird eine
Gasturbine wieder in Betrieb genommen.

Dabei kann es in der Zeit vom 30.9. bis 7.10.2016 zur Bildung sichtbarer Dampfschwaden und Geräuschentwicklung kommen. Zudem kann es wegen Reparaturarbeiten sowie beim Wiederanfahren von Anlagenteilen im Werksteil Nord bis Ende Oktober zu Fackeltätigkeit mit sichtbarem Feuerschein und Lärmbelästigung kommen.

BASF bittet ihre Nachbarn um Verständnis.