ACHTUNG: Geänderter Zugweg beim Oppau-Edigheimer Fasnachtsumzug 2017

Fasnachtsumzug Oppau-Edigheim 2015
Oppau 17.2.2015 Fasnachtsumzug Oppau-Edigheim. KV Rheinschanze 1877 e.V.

Oppau – Der bekannte und bei den Zuschauern wie auch den Aktiven beliebte „Oppau-Edigheimer Fasnachtsumzug“ findet am 28. Februar 2017 zum 59. Mal statt.

Um 13.11Uhr starten die närrischen Teilnehmer in der Edigheimer Uhlandstraße.

Der Zugweg wurde in diesem Jahr, in Absprache mit den zuständigen Behörden und Dienststellen, geändert. Nach passieren des Oppauer Rathauses geht der Zug zunächst weiter bis zur Ampelkreuzung Friesenheimer-Str./Friedrich-Str./ Bürgermeister-Trupp-Str. Dort wird dann rechts in die Friedrich-Str. abgebogen und dann in die dritte Straße rechts, in die ‚Große Gasse‘. Diese führt geradeaus direkt bis zum Bürgerhaus. Erst dort ist dann Umzugsende und Zugauflösung!

Beim letzten verbliebenen Stadtteil-Fasnachts-Umzug Ludwigshafens, der wieder von der Arbeitsgemeinschaft der Oppauer Vereine (ARGE) ausgerichtet wird, säumen erfahrungsgemäß etwa 30 000 Zuschauer die Straßen der beiden nördlichen Stadtteile Edigheim und Oppau. Eine Jury wird am Oppauer Rathaus bereitstehen, um die Darbietungen zu bewerten.

Auf die ersten sechs Gewinner, (nur private Teilnehmer), warten als Siegesprämien Getränke, die bei der Siegerehrung im Oppauer Bürgerhaus ausgegeben werden. Dort gibt es natürlich auch etwas zu Essen und zu Trinken!

Wer versäumt hat, sich anzumelden, kann das immer noch bis zum 27.02. nachholen. Dies gilt aber nur für Fußgruppen und ist nur über die Webseite <www.arge-oppau.de> möglich. Dort sind weitere Informationen, die Vorschriften und das Anmeldeformular hinterlegt.

Die Teilnahme am Umzug ist kostenlos und jeder erhält eine schön gestaltete Teilnahmeurkunde.
Text:

H. V. Eisenhauer, ARGE der Oppauer Vereine e.V.

Französischer Text

ATTENTION : modification du parcours du défilé du carnaval d’Oppau-Edigheim 2017

Oppau- Le 59ème défilé du carnaval d’Oppau-Edigheim, très apprécié des spectateurs et des participants, se déroulera le 28 février 2017.
Il partira de la rue Uhlandstraße à Edigheim à 13h11. En accord avec les autorités et services compétents, le parcours a été modifié cette année. Après être passé devant la mairie d’Oppau, le défilé se dirigera vers le feu du carrefour entre les rues Friesenheimer-Str. / Friedrich-Str. / Bürgermeister-Trupp-Str. Il prendra alors à droite, rue Friedrich-Str. puis la troisième à droite „Große Gasse“ qui mène directement à la salle des fêtes. Ce n’est qu’à ce moment là qu’il prendra fin et se dispersera !

Lors du dernier défilé des villes nord de Ludwigshafen organisé par l’ARGE, ce sont, selon les estimations, quelques 30 000 spectateurs qui s’étaient massés tout au long du parcours dans les rues des deux communes Edigheim et Oppau.
Un jury sera présent à l’hôtel de ville d’Oppau pour évaluer les représentations. Il y aura bien sûr de quoi se restaurer à la salle des fêtes.

Pour ceux qui ne se seraient pas encore inscrits, il est encore possible de le faire jusqu’au 27 février. Ceci n’étant valable que pour les groupes à pied,et uniquement sur le site de l’ARGE www.arge-oppau.de
Vous y trouverez de plus amples informations, les conditions et le formulaire d’inscription.

La participation au défilé est gratuite et chacun reçoit un joli certificat de participation.

Traduction : Catherine Meier, membre du comité de jumelage de Breuil-le-Sec