FWG: Warum haben andere Städte Kombibäder?

Ludwigshafen – „Entweder ist Frau Kraus als baupolitische Sprecherin der CDU Ludwigshafen schlecht informiert oder sie spricht wider besseren Wissen.


Wie erklärt sich denn die CDU dann die aktuelle Bau- und Förderzusage des Landes Rheinland-Pfalz für das geplante Kombi-Bad in Bad Kreuznach? Am Willlersinn wurden 10 Millionen in ein Freibad investiert, das bei gutem Wetter vier Monate im Jahr besucht werden kann.

Wird der CDU samt ihrem OB-Kandidaten Dr. Peter Uebel jetzt endlich klar, dass man bei besserer Planung, längst ein Kombibad hätte bekommen können?

Statt weiter Nebelkerzen zu zünden sollte sich die CDU endlich bestehenden Realitäten im Land stellen oder bei der SPD-Oberbürgermeisterin von Bad Kreuznach direkte Informationen einholen.“