Närrisches Treiben bei der DJK-Oppau

Volles Haus bei der DJK
Volles Haus bei der DJK

Am Samstag den 20.01.2018 konnte sich die DJK über ein ausverkauftes Haus freuen.

Zum diesjährigen Kappenabend waren 104 Gäste anwesend und konnten sich an dem bunten Programm erfreuen. Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden der DJK, Joannis Chorosis, ging es dann auch pünktlich um 19.33 Uhr los. Als Akteure waren in diesem Jahr die

  • Kindergrade der „Flomersheimer Zwiwwelböck“ mit ihrem Gardetanz,
  • „Constanze Kraus – Die Bogenschützin vom Ebertpark“ mit einer Büttenrede,
  • Die Zeitlosen
    Die Zeitlosen

    „Die DJK-Frauen – Die Zeitlosen“ mit einer Tanzaufführung,

  • „Jakob Fuchs – Än Mann mit äm Handycap“ mit einer Büttenrede,
  • „Benedikt Hoferer – alias Andreas Gabalier“, „Maria Schwarz – Die Weinkönigin Tusnelda“ mit einer Büttenrede,
  • „Die Martinis – in 40 Jahren“ mit einer Tanzaufführung,
  • DJK Männerballett
    DJK Männerballett

    „Das Oppauer Männerballett als Tanzmeister Dick und Doof“ mit einer Tanzaufführung und zuletzt

  • die Aktive Fußballmannschaft, mit Ihrem Teammanager Norbert Braun, mit einer Tanzaufführung nach dem Motto „Summertime“ vertreten.

Das Team um unseren Gastwirt Apostolis Ioanidis versorgte die Anwesenden bestens mit Speiß und Trank. Die Moderation durch das Programm führte unser Vereinsmitglied Heiner Jöckel und um die musikalische Organisation und Darbietung kümmerte sich DJ Gerhard Schwarz. Für die Organisation dieser Veranstaltung zeichnete sich der Eventmanager der DJK Manfred Liepert verantwortlich, der auch als Akteur bei den Martinis vertreten war.