Betrunken bei der Polizei vorgefahren

Polizei Rheinland-Pfalz (Symbolbild)
Polizei Rheinland-Pfalz (Symbolbild)

Oppau – Diese Aktion ging für einen 59-Jährigen am Montag (19.2.2018) nach hinten los.

Der Mann fuhr um 16.45 Uhr mit seinem Pkw auf den Besucherparkplatz der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 vor, um eine Anzeige zu erstatten. Als ihn die Beamten in Empfang nahmen, stellten sie starken Alkoholgeruch bei dem 59-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,97 Promille. Das Ende vom Lied: Die Polizei konfiszierte den Führschein und den Pkw-Schlüssel des 59-Jährigen. Zudem muss er sich wegen einer Trunkenheitsfahrt verantworten.