Oppau: Astronomietag 2018 – Das geheime Leben der Sterne

Astronomische Vereinigung Vorderpfalz
Astronomische Vereinigung Vorderpfalz

Oppau – Hobbyastronomen der Vorderpfalz informieren – für viele Himmelsbeobachter ist alles, was mit Sternen zusammen hängt voller Geheimnisse.

Am diesjährigen Astronomietag am 24.03.2018 werden die Hobbyastronomen der „Astronomischen Vereinigung Vorderpfalz (AVVP e.V.)“ allen Interessierten vieles vom geheimen Leben der Sterne am Beispiel unseres Heimatsterns Sonne näher bringen. Auf dem Vorplatz des Planetarium Mannheim, Wilhelm-Varnolt-Allee 1 wird von 13 bis 16 Uhr über den Lebenszyklus eines Sternes von der Geburt bis zu seinem Tod informiert. Dabei können auch Fotografien von Geburtsorten der Sterne, sogenannter „Sternenkindergärten“ gezeigt werden. Durch ihre Teleskope verschiedenen Typs und speziellen Sonnenfiltern kann einiges direkt beobachtet werden, was auf der Sonnenoberfläche passiert. Mithilfe eines selbst gebauten Spektrometers ist es sogar möglich, anhand des damit gewonnen „Fingerabdruckes“, der sogenannten Spektrallinien, die chemischen Elemente wie z.B. Wasserstoff, Calcium, Magnesium oder Eisen unseres Heimatsterns zu bestimmen.

Da um die meisten Sterne, ebenso wie bei unserer Sonne, Planeten kreisen, wird es an diesem Nachmittag bei klarem Himmel auch möglich und reizvoll sein, einen Blick auf die Venus zu werfen, da sie dann sehr günstig steht. Selbstverständlich kann man sich auch über allgemeine Themen zur Hobbyastronomie und die vielfältigen Aktivitäten der AVVP e.V. informieren. Die Vereinsmitglieder treffen sich jeden 1. und 3. Donnerstag ab 19 Uhr im DJK-Sportheim Lu-Oppau, Ludwig-Wolker-Str. 40 und freuen sich über jeden Besuch. Dabei geht es u.a. darum, weiteren Geheimnissen der Sterne und des Universums auf die Spur zu kommen.
Kontakt: info@avvp.de und www.avvp.de