Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild)

Oppau – Am Sonntag, 25.03.2018, beobachtete um 15:30 Uhr eine aufmerksame Zeugin aus ihrer Wohnung heraus den Diebstahl eines Fahrrades aus einem Garten im Nordring.

Sie versuchte zunächst selbst den Fahrraddieb zu verfolgen, konnte ihn jedoch nicht einholen. Ihr ebenfalls auf den Diebstahl aufmerksam gewordener Vater fuhr mit seinem PKW die nähere Umgebung ab und sah in der Bauhausstraße das gestohlene Fahrrad auf dem Gehweg liegen. Als der Fahrraddieb zu dem Drahtesel zurückkehrte und mit diesem davon fahren wollte, sprach er ihn an. Da dieser jedoch nicht reagiert, versuchte er ihn festzuhalten. Trotz Gegenwehr des Fahrraddiebes konnte der Mann ihn an der Weiterfahrt hindern und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei der Durchsuchung des alkoholisierten 27jährigen aus Mannheim konnte ein Taschenmesser aufgefunden werden. Er muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten.