Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Oppau – Am Samstag, den 31.03.2018, gegen 17:10 Uhr, ereignete sich auf der L523 in Höhe der Ausfahrt „Oppau“ ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW.

Beide verloren in Folge des Verkehrsunfalls die Kontrolle über ihr Fahrzeug und wurden gegen die Leitplanke geschleudert. Hierbei wurden zwei Unfallbeteiligte verletzt und mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Bei den beteiligten Fahrzeugen handelt es sich um einen silbernen Mercedes aus Worms, sowie einen roten Toyota aus Mannheim.

Da der Unfallhergang bisher noch nicht abschließend geklärt werden konnte, werden Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Tel. 0621/963-2222 oder per Mail: piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.