Museum und Bürgerbüro
Museum und Bürgerbüro

Oppau – Beim Verein zur Förderung des Karl Otto Braun Museums wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Rolf Schröder, der den Verein bisher führte, kandidierte nicht mehr für das Amt des Vorsitzenden. In seinem Rechenschaftsbericht konnte Rolf Schröder auf eine aktive Arbeit der Vorstandsmitglieder hinweisen. Die gute Besucherzahl im Museum zeigt die Attraktivität dieses Heimatmuseums. Mit zahlreichen Sonderausstellungen von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region wird dieses Museum bereichert. Auch Kinder aus den Kindereinrichtungen und Schülerinnen und Schüler aus den ortsansässigen Schulen, besuchen dieses Heimatmuseum.

Einen positiven Kassenbericht konnte der Kassierer Lothar Schönlaub, den zahlreich erschienenen Vereinsmitgliedern vortragen.

Der 2.Vorsitzende Uwe Witzel und Kassierer Lothar Schönlaub schieden aus dem Vorstand aus.

Unter der Wahlleitung des ARGE Vorsitzenden Hubert Eisenhauer, wurde Udo Scheuermann zum neuen Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Sigrid Kern; die Kasse führt Christina Faust; Schriftführer bleibt Herbert Brünnler; zu Beisitzern wurde gewählt: Uwe Witzel, Ruth Bauer, Dr.Peter Bilhöfer, Martina Blaufuß, Günter Dörner, Ute Schöffel und Rolf Schröder. Zu Revisoren wurden Werner Kranz und Ernst Franger gewählt.

Thomas Guess vom Stadtmuseum, überbrachte Dank und Grüße der Leiterin des Stadtmuseums Frau Dr. Regina Heilmann.

Das Heimatmuseum im Rathaus Oppau ist sonntags von 10-13 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.