Schlachtfest beim PWV
Schlachtfest beim PWV

Edigheim – Die Hütte öffnete um 10 Uhr. Bereits 5 Minuten später saßen ca. 20 Personen
in der Hütte und warteten auf die ab 11 Uhr herausgegeben Speisen die zu
einem zünftigen Schlachtfest gehören.

Wer wollte, erhielt vorneweg kostenlos eine sehr leckere Wurstsuppe, die es auch zum Mitnehmen gab. Ab 11:30 Uhr waren Sitzplätze Mangelware, was sich so bis etwa 17 Uhr hinzog. 10 fleißige Helferinnen und Helfer hatten alle Hände voll zu tun, um die Gäste zu verwöhnen.

begehrtes Schlachtfestessen
begehrtes Schlachtfestessen

Der Höhepunkt des Tages war der Besuch von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck, die sich zusammen mit Ortsvorsteher Udo Scheuermann und den Stadträten Gabriele Albrecht und Frank Meier die Schlachtplatte schmecken ließ. Am späten Nachmittag waren 180 Liter Wurstsuppe gegessen bzw. verschenkt.

Der 1. Vorstand Reinhard Reeb zeigte sich über die riesige Anzahl der Gäste und über das „PWV-Kaiserwetter“ hocherfreut.