Polizei Rheinland-Pfalz (Symbolbild)
Polizei Rheinland-Pfalz (Symbolbild)

Oppau – Am Freitagmittag (04.05.18) gegen 15:30 Uhr wollte ein 82jähriger Weisenheimer mit seinem PKW von einem Parkhaus der BASF aus auf L523 in Fahrtrichtung Worms einfahren.

Hierbei befuhr er den Einfädelstreifen neben den beiden Richtungsfahrspuren. Beim Auffahren auf die L523 übersah er aus Unachtsamkeit einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden LKW. Trotz Auslösen der Notbremsfunktion des LKWs konnte der LKW Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der PKW wurde im Heckbereich touchiert, woraufhin dieser auf die linke der beiden Fahrspuren der L523 geschoben wurde. Hier kollidierte der PKW mit einem weiteren PKW. An beiden PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der 82jährige Fahrer des PKW wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Während der Unfallaufnahme musste eine Fahrspur der L523 in Fahrtrichtung Worms gesperrt werden.