Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild)

Edigheim – Warum sich gestern Abend (10.05.2018, 20:10 Uhr) in der Deichstraße, in einer dortigen Kneipe ca. 25 Personen eine handfeste Auseinandersetzung lieferten, ist derzeit nicht bekannt und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Sieben Personen, darunter ein 12-jähriges Kind, erlitten Schürfwunden und Prellungen. Gäste einer Kneipe und eine Anwohnerfamilie gerieten auf bislang unbekannter Art und Weise in einen Streit, in dessen Verlauf auch Stühle und Glasflaschen eingesetzt wurden. Gleich mit mehreren Streifen musste die Polizei anrücken, um den Streit zu schlichten. Im Verlauf der Anzeigenaufnahme sollte ein weiterhin renitenter 34-jähriger Mann gefesselt werden. Hiergegen leistete er Widerstand.

Derzeit ermittelt die Polizei wegen Landfriedensbruch, Widerstand und gefährlicher Körperverletzung und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Rufnummer 0621-963 2222 zu wenden.