Inhaber des Gießkännchen Michael Ruf in seinem Element
Inhaber des Gießkännchen Michael Ruf in seinem Element

Seit wenigen Wochen ist die gastronomische Landschaft in Edigheim um eine Attraktion reicher. Direkt am Giselherplatz hat sich Michael Ruf, 33 seinen Traum erfüllt.

Der gelernte Systemgastronom, der im Management bei einer Gastrokette gearbeitet hat, wollte schon immer einen eigenen gastronomischen Betrieb eröffnen. Weil er gerne mit Menschen zusammenarbeitet und sich etwas Eigenes aufzubauen will, hat er sich in Edigheim niedergelassen.

Wir haben den engagierten Inhaber im Gießkännchen getroffen. Dabei erfuhren wir Interessantes aus seiner Planung.

Redaktion: Warum hast du Dir diese Location herausgesucht?
Michael:

Ich habe mir verschiedene Locations angeschaut. Dann den Platz in Edigheim gefunden. Der hat mir sofort zugesagt. Es ist eine wunderschöne Wohngegend. Alles macht einen gepflegten Eindruck. Mir fiel auf, dass die Menschen auf der Straße noch grüßen. Das war wie früher auf dem Dorf. Die Leute sind alle nett hier. Und ich habe nichts Vergleichbares gesehen.

Da dachte ich mir, das könnte eine Chance sein, hier etwas aufzubauen. Eine Win-Win-Situation für die Leute in Edigheim und natürlich auch für mich.

Weiß genau was er will und wohin er mit der Bar will – Inhaber Michael Ruf
Redaktion: Womit hebst du dich von anderen Gastronomie-Betrieben ab?
Michael:

Ich wollte keine normale Pilsstube eröffnen, sondern für alle Altersstufen etwas bieten. Deswegen habe ich bspw. Cocktails im Angebot. Das spricht Paare an, die einen gemütlichen Abend verbringen wollen. Die klassischen Pilstrinker finden sich beim mir an der Bar ein. Wer nur einen Kaffee oder einen Kaffeevariation genießen möchte, der ist ebenfalls herzlich willkommen. Deswegen nenne ich das Gießkännchen: Cafe – Cocktail – Bar.

Redaktion: Welche Musik erwarten deine Gäste?
Michael:

Ich lasse gerne die alten Rockzeiten von den 60ern bis in die Neuzeit wieder aufleben. Das Gießkännchen hat an manchen Tagen etwas von einer Rockbar in schönem Ambiente mit netter, freundlicher Bedienung.

Redaktion: Zusammengefasst – Was bietest du deinen Gästen?
Michael:
  • Cocktails wie: Pina Colada, Long Island Icetea
  • Alkoholfreie Cocktails, wie Cinderella und Green Banana
  • Die Klassiker wie Sex on the Beach und Tequilla Sunrise
  • Ich habe Dart-Automaten
  • Ich biete Gesellschaftspiele für Leute, die einen gemütlichen Spieleabend verbringen wollen.
Ist immer freundlich zu seinen Gästen - Der gelernte Systemgastronom Michael Ruf
Ist immer freundlich zu seinen Gästen – Der gelernte Systemgastronom Michael Ruf
Redaktion: Du hast ein paar besondere Biere im Angebot?
Michael:

Ein besonderes Highlight ist das Craftbeer der Kreativbrauerei aus Fürth/Erlenbach . Das besondere liegt darin, dass die Manufaktur mit verschiedenen Hopfen und Malzarten experimentiert. Da gibt es bspw. eine Sorte, die wie Orangen schmeckt, ohne das welche verwendet wurden. Die Biere werden von Hand gemacht und sind etwas ganz Besonderes.

Ich bin aktuell in Ludwigshafen der Einzige, der diese besonderen Biere anbietet.

Redaktion: Kommen wir zu deinen speziellen Angeboten
Michael:

Ich biete abwechselnde Aktionen und Themenabende.

Spezielles Angebot für Dienstags: Die Glückspilze Wenn man ein Getränk bestellt, dann darf man ein Los ziehen. Wer Glück hat zieht ein Los mit einem Glückspilz drauf. Diese Glückspilze kann man sammeln oder gleich einlösen.

  • Für einen Glückspilz bekommt man einen Kurzen
  • Für Drei erhält man ein Pils vom Fass
  • Für Sechs gibt es ein Craftbeer oder ein 0.2 Longdrink
  • Für Sieben einen Cocktail
  • Und für Zehn Glückspilze erhält man eine Flasche Sekt

Einlösbar sind die Glückspilze wieder am Dienstag. Und sie verfallen nicht.

Happy Hour

  • Freitags von 22 bis 23 Uhr gibt es die Happy Hour für Cocktails
  • Samstags von 22 bis 23 Uhr gibt es die Happy Hour für Longdrinks

Bingoabend

Donnerstags starten wir mit Bingoabend. Das ist vergleichbar mit den Glückspilzen. Wenn du dir ein Getränk kaufst, dann bekommst du einen Bingoschein. Dann spielen wir 3 oder 4 Runden. Pro Runde gibt es wieder Dinge zu gewinnen.

Public Viewing

Aktuell biete ich natürlich Public Viewing bei den Spielen der deutschen Mannschaft an. Dazu gibt es die Biere auch passend im Pitcher.

Redaktion: Wir bedanken uns für deine ausführlichen Auskünfte und wünschen Dir viel Erfolg mit dem spannenden Konzept.
Michael:

Danke

Öffnungszeiten

  • Montag Ruhetag
  • Dienstag bis Donnerstag: 16:00 Uhr bis 00:00 Uhr
  • Freitag und Samstag: 18:00 Uhr bis 3:00 Uhr
  • Sonntags: 16:00 Uhr bis 00:00 Uhr

Kontakt:

Tel: 0621 / 650 566 64
Giselherstraße 61 (am Giselherplatz)
www.zum-giesskännchen.de