Polizei, Symbolbild
Polizei, Symbolbild

OPPAU – Gemeinsam mit ihrer gleichaltrigen Freundin befuhr am 13.08.2018, gegen 15:45 Uhr, eine 19-jährige Rollerfahrerin die K1 aus Richtung Frankenthal kommend.

Erschrocken über das Martinshorn eines Rettungswagens, der sich von der Bürgermeister-Trupp-Straße in Fahrtrichtung K1 befand, leitete die 19-Jährige wenige Meter vor der Kreuzung eine Vollbremsung ein.

Infolge der hastigen Bremsung sowie der regennassen Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihren Roller und stürzte. Hierdurch trugen die 19-Jährige und ihre Freundin leichte Verletzungen, in Form von Schürfwunden, davon.