Eröffnung der neuen DJK Pétanque-Boule-Anlage
Eröffnung der neuen DJK Pétanque-Boule-Anlage

OPPAU – Die DJK Sportgemeinschaft Oppau weihte am Samstag den 15.9. im Rahmen ihres 7. Herbstfestes ihre neue Pétanque-Boule-Anlage feierlich ein.

Der Vorsitzende Joannis Chorosis begrüßte über 60 sportbegeisterte Mitglieder und Gäste aus Sportverbänden, der Stadt und der Politik.

Er bedanke sich beim Sportbund Pfalz, dem Sportamt der Stadt Ludwigshafen sowie der Firma Scherer und Kohl für ihre Unterstützungen zum Bau der Anlage.

Die neue Boule Anlage wurde auf dem seit einigen Jahren stillgelegten 4. Tennisplatz der DJK gebaut. Die gesamte Anlage misst 25 mal 20 Meter und kann je nach Anforderungen von Turnieren in sechs bzw. acht Spielbahnen aufgeteilt werden. Damit auch zu jeder Jahreszeit gespielt werden kann, werden demnächst zwei Spielflächen komplett überdacht und mit LED Strahlern beleuchtet.

Der Vorsitzende erklärt weiterhin, dass das Boule-Spiel in Deutschland immer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit Boule verbinden viele Deutsche das von den Franzosen auf öffentlichen Plätzen ausgetragene Freizeit-Kugel-Spiel. Der korrekte Name ist allerdings Pétanque. Die Franzosen benutzen Pétanque zur Abgrenzung zu anderen französischen Boule-(Kugel-)Sportarten. Das Spiel auf öffentlichen Plätzen ist die Freizeitvariante, jedoch wird die Sportvariante auf oder in Vereinsanlagen ausgetragen.

Es ist ein ein interessantes und beliebtes Spiel, für Groß und Klein und somit für alle Generationen. Wir sind froh, dass wir damit auch vielen passiven DJK-Mitgliedern eine neue Möglichkeit der sportlichen Betätigung anbieten können, so Chorosis weiter. Wir hoffen natürlich dadurch weitere Mitglieder gewinnen zu können. Wir bieten jedem einen kostenlosen Schnupperkurs an.

Bei einem Glas Sekt für alle Gäste, wurde die Boule Anlage dann offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Im Anschluss gab es eine kleine Spieleinweisung vom DJK Boule Beauftragten Karl Heinz Berzel.

Im Anschluss wurde durch den traditionellen Fassbieranstich das 7. Herbstfest, mit seinen sportlichen Angeboten aller DJK-Abteilungen, eröffnet.