EDIGHEIM – Heute Nachmittag ab 14:30 Uhr haben die Edigheimer den Winter verabschiedet. Auf einem abgesperrten Bereich des TVE-Geländes wartete der Schneemann als Sinnbild des scheidenden Winters auf seine Verbrennung.

Die Eröffnungsworte sprachen Thorsten Binzer, Vorsitzender der ARGE Edigheim und designierter TVE-Vorsitzender, sowie Ortsvorsteher Udo Scheuermann. Die Kinder verabschiedeten traditionsgemäß des Winter mit Frühlingsliedern. Als der Feuerwehrmann den Schneemann anzündete, schauten die Kinder mit großen Augen zu. Nach wenigen Minuten konnte der Hase auf einem Karren (Sinnbild des Frühlings) von den Kindern ums Feuer gezogen werden.

Damit ist der Winter 2018/2019 Vergangenheit.

Die Reste des Winters wurden von der Jugendfeuerwehr fachgerecht gelöscht und gemeinsam mit den Erwachsenen entsorgt. Ein Team des DRK stand für alle Fälle bereit. Nach unseren Informationen gab es keinen Einsatz. Nun freuen sich alle auf den Sommer und warme Temperaturen.

Videos der Winterverbrennung findet ihr wie immer auf unserem Instagram Account unter #oppauinfo