Thorsten Binzer, 1. Vorsitzender ARGE Edigheim, begrüßt die Gäste auf der Kerwe 2017 - Archivbild
Thorsten Binzer, 1. Vorsitzender ARGE Edigheim, begrüßt die Gäste auf der Kerwe 2017 - Archivbild

EDIGHEIM – Am 09.04.2019 fand in Edigheim die Jahreshauptversammlung der ARGE Edigheim statt. Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder standen auch die Wahlen des gesamten Vorstandes auf der Tagesordnung. Trotz dieses wichtigen Punktes war leider nur die Hälfte der Mitgliedsvereine vertreten.

Nach der Verlesung des Protokolls der Versammlung vom letzten Jahr berichtete der erste Vorsitzende Thorsten Binzer über die Veranstaltungen des letzten Jahres, die alle sehr erfolgreich verliefen. Vor allen Dingen die Kerwe als größte Veranstaltung der ARGE konnte im letzten Jahr zu ihrem Jubiläum mit einigen Neuerungen aufwarten, die vom Publikum sehr positiv aufgenommen wurden. Der gute Ruf der ARGE hat auch dazu geführt, dass im Jahresverlauf weitere Vereine der ARGE Edigheim beigetreten sind (Protestantischer Kirchbauverein Edigheim, PBC Red Lion, Förderverein des Louise-Scheppler-Kindergartens). Der Bericht des Kassiers zeigte ebenfalls positive Ergebnisse, die ARGE Edigheim steht auch finanziell auf stabilen Füßen. Die Revisoren bestätigen eine einwandfreie und fehlerlose Buchführung.

Nach der einstimmigen Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft waren die Wahlen der nächste Tagesordnungspunkt. Herr Frank Meier war bereit, die Wahlen zu leiten. Als Kandidaten für den 1. und den 2. Vorsitzenden stellten sich die bisherigen Amtsinhaber Thorsten Binzer und Stefan Kraft wieder zur Verfügung. Beide wurden einstimmig gewählt. Ebenfalls einstimmig wurden Gunter Schmitt für das Amt des Kassiers und Jochen Held zum Schriftführer gewählt. Zur stellvertretenden Schriftführerin wurde Andrea Küpper ebenso nach einstimmiger Wahl ernannt. Somit kann die bisherige Vorstandschaft ihre erfolgreiche Arbeit der letzten beiden Jahre auch in den nächsten Jahren fortsetzen.

Als Revisor stand Ludwig Völpel nicht mehr zur Verfügung, Hubert Seipolt übernimmt dieses Amt und wird zukünftig zusammen mit Anja Heberle die Bücher prüfen. Neuer Beisitzer ist Frank Dudek, Hans Scheuermann bekleidet dieses Amt weiterhin. Auch diese Kandidaten wurden alle einstimmig gewählt.

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich der Vorsitzende für die geleistete Arbeit sowohl bei der Vorstandschaft als auch bei den weiteren Helfern, auf die bei Aktionen immer Verlass ist. Somit blickt die ARGE optimistisch in die Zukunft in Edigheim, die auch durch die Aktionen der ARGE mitgestaltet wird.

Bereits am nächsten Samstag beteiligt sich die ARGE Edigheim an der Aktion „Saubere Stadt“. Treffpunkt ist am Samstag, den 13.04.2019 um 10:00 Uhr am Marktplatz. Weitere Helferinnen und Helfer sind gerne willkommen, nach erfolgreichem Arbeitseinsatz ist zum Abschluss für das leibliche Wohl der Helferinnen und Helfer gesorgt.