(ots) – Am Donnerstag, den 30.05.2019, endete in den frühen Morgenstunden für einen Rollerfahrer die Fahrt auf der Polizeidienststelle in Oppau.

Der 20 Jahre alte Fahrer hatte zunächst mit seinem 27-jährigen Freund einen Motorroller entwendet. Anschließend fuhren sie damit zusammen durch Ludwigshafen. Weiterhin stand der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmittel.

Im Verlauf der Fahndung konnten Beide durch die Polizei festgenommen werden. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahles und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.