OPPAU – Am 7. September war es wieder soweit: Die Tierhilfe Ludwigshafen hat zu ihrem traditionellen Fest im Hof der Geschäftsstelle eingeladen.

Großer Andrang beim traditionellen Hoffest der Tierhilfe Ludwigshafen

Wie in jedem Jahr wurden den Besuchern leckere Speisen angeboten. Serviert wurde ganz traditionell Omas beliebte Grumbeersupp und Dampfnudeln, aber auch hausgebeizter schottischer Lachs wurde wieder aufgetischt. Dazu ein Glas Secco – lecker. Selbstverständlich stand auch eine breite Palette von Torten und Kuchen bereit.

Das Glücksrad war eine neue Attraktion beim Hoffest

Traditionell fand auch wieder ein Flohmarkt statt, wobei die Besucher die Möglichkeit hatten, richtige Schnäppchen zu ergattern. Anstelle einer Tombola durften die Gäste diesmal an einem Glücksrad drehen. Natürlich gab es lukrative Preise zu gewinnen.

Verkauf hausgemachter Köstlichkeiten und tolle Preise für das Glücksrad

Abermals bot ein Verkaufsstand hausgemachte Köstlichkeiten zum Mitnehmen an, wie z. B. Marmeladen, Liköre, Fruchtessenzen und für die Bellos und Waldis feine Hundekekse. Auch Tierspielzeug konnte erworben werden. Besonders hervorzuheben war der Verkauf von künstler-kreierten Schmuckunikaten.

Bei diesem Anlaß startete auch der Verkauf des Tierhilfe-Kalenders 2020, bei dem die Schützlinge der Tierhilfe in liebenswerter Weise in Szene gesetzt wurden.

Die Tierhilfe Ludwigshafen bedankt sich bei allen Gästen für ihre großartige Unterstützung.

Eure Unterstützung hilft uns

TIERHILFE LUDWIGSHAFEN