PFINGSTWEIDE – Eine 28-jährige Fußgängerin wurde am Mittwochmorgen, um 07.20 Uhr, auf dem Fußgängerüberweg im Brüsseler Ring verletzt.

Die Fußgängerin wollte den Brüsseler Ring auf dem Überweg queren. Die Fahrerin eines Toyota Aygo befuhr den Brüsseler Ring. Sie übersah die Frau auf dem Fußgängerüberweg und erfasste sie mit dem Wagen.

Die 28-Jährige erlitt diverse Prellungen und Schürfungen und musste mit dem Rettungswagen zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden.