PFINGSTWEIDE – Mit vielen neuen Projekten ist die Jugendfarm in das neue Jahr gestartet.

In einem Brotbackkurs haben wir Anfang Februar zusammen Sauerteigbrote gebacken. Die jungen Bäcker haben dabei viel über das Brotbacken gelernt und jeder hat ein optisch sehr schönes und wohlschmeckendes Roggenmischbrot hergestellt. Das Schönste war danach das gemeinsame Kosten des noch lauwarmen Brotes.

Wer gerne mal ein Schaf streicheln möchte und Allerlei über diese Wiederkäuer erfahren möchte, ist herzlich zum „Schafe kuscheln“ eingeladen. Momentan ist das Winterfell der Schafe sehr dick und kuschelig und es fühlt sich sehr weich an. Donnerstags von 16 bis 17 Uhr könnt ihr im Schafsgehege Bekanntschaft mit den Tieren machen. Wer Lust hat, kann auch bei der Pflege etwas mithelfen.

Ebenfalls Donnerstagnachmittags findet im Winter Stockbrotgrillen statt. Noch bis Ende März habt ihr, wenn das Wetter mitspielt, jede Woche die Gelegenheit, am Lagerfeuer in gemütlicher Runde Stockbrot zu backen.
Du töpferst gerne oder möchtest es gerne probieren? Dann schau doch mal zum Töpfern auf der Jugendfarm vorbei. Freitagnachmittags besteht dazu die Möglichkeit.

Die Jugendfarm ist von Mittwoch bis Freitag von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Wir freuen uns über alle Besucher!
Am 03.04.2020 findet unsere Mitgliederversammlung, bedingt durch die Schließung des Gemeinschaftshauses dankenswerterweise in der „Baracke“ des SVP, statt. Die Einladung an alle Mitglieder folgt. Weitere Infos unter https://www.jufalu.de