OPPAU – Am 20.07.2020 gegen 11 Uhr meldete eine Zeugin, dass es in der Bürgermeister-Trupp-Straße soeben zu einem Verkehrsunfall gekommen und der Fahrer anschließend geflohen sei.

Sie gab an, dass ein schwarzer Transporter, der auf dem Gehweg gestanden hatte, mir seinem Heck gegen ein Verkehrszeichen gefahren sei und dieses sichtbar beschädigt hätte. Vor Ort konnte der Schaden von den Polizeibeamten aufgenommen werden.

Laut der Zeugin haben zwei Männer den Unfall beobachtet. Sie seien unmittelbar nach dem Unfall zum Fahrer des Transporters gegangen und hätten ihm gesagt, er müsse auf die Polizei warten. Stattdessen sei der Fahrer aber zurück in sein Fahrzeug gestiegen und einfach davongefahren.

  • Der Fahrer soll etwa 40 Jahre alt und dunkelhaarig sein. Er trug eine dunkle Brille sowie einen Schnurrbart.

Die Polizeiinspektion 2 sucht nun Zeugen, insbesondere die beiden Männer, die den Fahrer angesprochen haben. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.