Ludwigshafen-Pfingstweide (ots) – Am Montag 19.07.2021 gegen 16:00 Uhr spielten ein 9-Jähriger und ein 8-Jähriger unter der Brücke in der Pfingstweide, als 3 fremde, ältere Jungen auf sie zukamen und Geld forderten.

Als die beiden Buben erklärten, dass sie kein Bargeld dabei hatten, drohte einer der 3 Jungen ihre Rucksäcke zu durchsuchen und falls er dort Geld findet, könnten die Beiden „was erleben“. Dabei baute er sich bedrohlich vor den Buben auf.

Aus Angst zeigte der 9-Jährige vier Euro die er bei sich trug. Daraufhin riss der fremde Junge ihm eine zwei Euro Münze aus der Hand. Anschliessend liefen die 3 Jungen, im Alter zwischen 13-14 Jahren, davon. Der Haupttäter trug eine weiße Kappe.

Wer Angaben zu dem Vorfall und den unbekannten Tätern machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.