EDIGHEIM – Am Sonntag 22.08.2021 gegen 01:03 Uhr, wurde in der Oppauer Straße ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der 17-jährige Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis besitzt.

Auch ergaben sich Hinweise darauf, dass der elterliche PKW ohne Wissen und Einverständnis der Selbigen genutzt wurde. Der Jugendliche wurde im Anschluss auf die Dienststelle verbracht und hier in die Obhut seiner Mutter übergeben.

Gegen den 17-Jährigen wird nun wegen des Führens eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis und wegen des unbefugten Gebrauchs des Fahrzeugs ermittelt.