PFINGSTWEIDE – Am Samstag 02.10.2021, verwechselte ein 75-jähriger Autofahrer gegen 12:30 Uhr im Londoner Ring das Gaspedal mit dem Bremspedal, wodurch er die Kontrolle über sein Auto verlor.

Dies hatte zur Folge, dass das Auto zunächst durch den Zaun am Grundstück eines Mehrfamilienhauses fuhr und dort schließlich gegen einen Baum prallte.

Die 67-jährige Beifahrerin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Der Schaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro.