PFINGSTWEIDE – Zwei Jugendliche versuchten am Sonntag 10.10.2021 einen Blitzer im Brüsseler Ring abzukleben.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gegen 20.30 Uhr, wie 2 männliche Jugendliche versuchten einen Blitzer im Kamerabereich abzukleben. Die Auslösung des Blitzers wurde dadurch beeinträchtigt. Anschließend flüchteten die Jugendlichen.

Ein 17-Jähriger wurde in der Nähe von der Polizei gestellt und im Anschluss an die Erziehungsberechtigten überstellt. Dem zweiten Jugendlichen gelangte die Flucht und wird derzeit noch ermittelt.