Liederkranz Oppau alte Fahne

Zeittafel Parteien und Vereine

Parteien und Vereine, die das Gemeindebild vom Ortsbezirk  mitprägen und ihre Gründungsdaten von 1843 bis Heute. Die Informationen stammen aus Veröffentlichungen des Karl-Otto-Braun-Museums, aus Vereinsfestschriften und den Anmeldedaten im Oppauer Rathaus. 1843 Am 29. Oktober Evangelischer Kirchengesangverein “Oppau” (ab 1856...
Dr. Riedl, Wohn- und Geschäftshaus

Denkmalschutz

Über denkmalgeschützte Objekte im Ortsbezirk Oppau gibt das offizielle "Verzeichnis der Kulturdenkmäler" der Generaldirektion Kulturelles Erbe des Landes Rheinland-Pfalz und die Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland: Stadt Ludwigshafen am Rhei, Auskunft. Für die kreisfreie Stadt Ludwigshafen am Rhein sind darin die...
In einer kleinen Feierstunde wurde im Karl Otto Braun Museum Oppau das 100-jährige Bestehen des Oppauer Rathauses gefeiert. Die Fertigstellung war bereits 1916, bezogen wurde es erst 1917. Mit der 100-Jahrfeier ist es ähnlich: 2016 war im Museum kein Termin...
Oppauer Dorfgerichtsbuch 1467-1603. Aufn.v. 27.4.1978

Zeittafel Ortsbezirk

Die Geschichtsdaten aus dem Ortsbezirk Oppau wurden im Laufe der Jahre von verschiedenen Personen zusammengetragen. Im Wesentlichen sind sie auf die Dorfgerichtsbücher zurückzuführen. Diese Zusammenstellung verwendet Veröffentlichungen des Karl-Otto-Braun-Museums, handschriftliche Aufzeichnungen von Ortsvorsteher Horst Schork, Zeitungsarchive von Ortsvorsteher Heinz Mohr...
Obbarer Geschichten

Spitznamen aus alter Zeit

In alten Zeiten haben sich in Oppau und Edigheim die Alten gegenseitig Spitznamen "verpasst". Viele dieser oft eigenwilligen Namen lassen darauf schließen, dass sie zur Unterscheidung bei gleichen Familiennamen dienten. Fantasievoll waren die meisten und ganz sicher wurden auch...

Gasthaus zum Pflug

"De Plugg" und seine Geschichte. Nach Aufzeichnungen von Georg Süß, überarbeitet und ergänzt von Oppau.Info. Die Geschichte des Oppauer Gasthauses "Zum Pflug" ist am 12. März 1977 nach 219 Jahren durch Verkauf von Familie Kistner und Weiler an die...
Explosionskrater auf dem Gelände vom Werk Oppau der BASF

Explosionskatastrophe 1921

Am 21. September 1921 morgens um 7:32 Uhr blieben  die Zeiger der BASF-Uhren still stehen. Zwei gewaltige Detonationen erschütterten das Werk samt einer weiten Umgebung. Explodiert war von dem 1913 in Betrieb genommenen Stickstoffwerk das Düngemittelsilo Op 110. 4500...
Wirtschaft zur Rheinlust von Fritz Öffler

Frankenthaler Kanal

Der "Johann-Casimir-Canal" war ein Vorläufer des Frankenthaler Kanales sein Bau wurde um 1580 begonnen. Während des 30-jährigen Krieges (1618-1648) verfiel er. Nach langen Kriegswirren wurde 1772 unter Kurfürst Karl Theodor mit dem Aushub des Frankenthaler Kanales begonnen. Zur Behebung des...
Schwarze Brücke am Frankenthaler Kanal

Edegumer Schlowacke

Woher kommt der Ausdruck "Edegumer Schlowacke" ? Die Edigheimer werden im Scherz “Schlowacke” genannt und mit dem Spottvers zu necken versucht: “Ihr Edigumer Schlowacke (Slovaken) in Ohlig gebacke, in Essig getränkt, morje werren r uffgehängt”. Diese Fopperei ist so alt...
Mit Kartoffel- Bohnen- oder Erbsensuppe servieren

Obbarer Dambnudle

Bei keiner Oppauer Heimatgeschichte darf sie fehlen. Sie ist ganz einfach ein historisches Muß. Die Sage, wie in alten Zeiten die Oppauer den Spitznamen "Obbarer Dambnudle" erhielten. Sie wird uns hier in Pfälzer Mundart-Versen von dem bekannten Pfälzer Heimatdichter...

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?