In einer kleinen Feierstunde wurde im Karl Otto Braun Museum Oppau das 100-jährige Bestehen des Oppauer Rathauses gefeiert. Die Fertigstellung war bereits 1916, bezogen wurde es erst 1917. Mit der 100-Jahrfeier ist es ähnlich: 2016 war im Museum kein Termin...
Der "Johann-Casimir-Canal" war ein Vorläufer des Frankenthaler Kanales sein Bau wurde um 1580 begonnen. Während des 30-jährigen Krieges (1618-1648) verfiel er. Nach langen Kriegswirren wurde 1772 unter Kurfürst Karl Theodor mit dem Aushub des Frankenthaler Kanales begonnen. Zur Behebung des...
Die Geschichtsdaten von Oppau, Edigheim und Pfingstweide sind hier  nach Monat und Tag sortiert. Wer also wissen will, was in einem bestimmten Monat alles los war, der kann hier alle wichtigen "Gedenktage" finden. Soweit uns Bilder zu den einzelnen...
Text und Bilder der Chronik der protestantischen Kirche Oppau entnehmen wir mit freundlicher Genehmigung der beiden Oppauer Pfarrerinnen Ute Friedberg und Susanne Seinsoth aus dem Buch "1200 Jahre Kirche in Oppau", das anlässlich des Jubiläums zum 50-jährigen Wiederaufbau der...
Der Oppauer Park besteht 2013 seit 100 Jahren. In der Zeittafel der Ortschronik finden sich 5 Eintragungen, welche den Park betreffen: 1913 Am 13. Juli Anlegung des Parks (vorher Friedhof) und neuer Friedhof. 1913 am 1.12. Anlegung des Oppauer Stadtparks 1953 Am...
Ab 15. Oktober 1890 fuhr eine Lokalbahn durch Oppau und Edigheim, die von Frankenthal kommend die Strecke über Ludwigshafen bis nach Dannstadt befuhr. 1891 wurde die Strecke von Frankenthal über Dirmstein bis Großkarlbach erweitert. Die letzte Erweiterung erfolgte 1911 von...
Saug-Bagger brachten auf Oppauer Gemarkung Zeugnisse aus der Jungsteinzeit an das Tageslicht. Über einen Zeitraum von 15 Jahren war Heinrich Frey fast täglich am Kratz'schen Weiher unterwegs und durchsuchte innerhalb eines eng begrenzten Bereiches den Abraum dieser Baggertätigkeit. Er barg...
Aufzeichnungen über die Entwicklung der Post im Ortsbezirk Oppau von 1874 bis Heute. Die erste Postablage ist hier im Bild links in der Friedrichstrasse zu sehen. Die Informationen stammen aus Veröffentlichungen des Karl-Otto-Braun-Museums und aus dem Zeitschriftenarchiv im Oppauer...
1976 hatte Oppau - ohne Edigheim und Pfingstweide - 10325 Einwohner. Aufgeteilt nach Religionszugehörigkeit ergaben sich 57,3% Protestanten, 34,9% Katholiken und 7,8% Bürger anderen Glaubens oder ohne Konfession. Im Jahre 2006 hatte Oppau: 9718, Edigheim: 8305 und die Pfingstweide: 6434...
In alten Zeiten haben sich in Oppau und Edigheim die Alten gegenseitig Spitznamen "verpasst". Viele dieser oft eigenwilligen Namen lassen darauf schließen, dass sie zur Unterscheidung bei gleichen Familiennamen dienten. Fantasievoll waren die meisten und ganz sicher wurden auch...