Die allerwenigsten alten Oppauer können sich noch an das schmiedeeiserne Eingangstor zu ihrem Stadtpark erinnern. Umso grösser wird die Überraschung sein, wenn gegen Monatsende ein neues Tor den Parkeingang ziert. Das Bemerkenswerte daran ist, dass erst ein 'Nicht-Oppauer' das Fehlen...
Der Eine will, dass alle 30 fahren. Der nächste will mehr Präsenz für sein Sicherheitsbedürfnis. Wieder Andere wollen unerkannt durch die Nacht kommen. Jeder will sein Recht und Alle wollen dass es den Anderen erwischt. Doch wer ist das, der...
Am Sonntag, 11.7.2010, entdeckten Jugendliche beim Baden im Kratz'schen Weiher einen in ca. 2,5 m Tiefe liegenden Geländewagen. Nach bisherigen Ermittlungen könnte sich das Fahrzeug bereits seit 1996 und davor im Wasser befinden. Bei ersten Tauchgängen durch die Freiwillige Feuerwehr...
Heute war es wieder soweit. Die neue Ausgabe der „Die Lokale“ ein Blatt des Gewerbevereins Oppau befand sich wieder bei uns im Briefkasten. Es ist jedesmal spannend, denn regelmässig finden sich Stellungnahmen zu interessanten Themen. Der Herausgeber selbst lässt sich...
Der als Markt-, Kerwe-, Park- und Kirchenvorplatz genutzte Ortsmittelpunkt Edigheims präsentiert sich in einem neuen angemessenen und zeitgemäßen Gewand. Er wurde ab September 2008 für 1,37 Millionen Euro umgestaltet. Vor einer kleinen Zahl Bürger übergab OB Dr. Eva Lohse am 11.6.2010...
Heute erreichte uns die Nachricht, dass die geschäftsführende Vorstandschaft des Turnerbund Oppau zurückgetreten ist. Dies betrifft nicht nur das Turngeschehen, sondern die Faustballabteilung ebenso. In einer telefonischen Stellungnahme wird dies vom 1. Vorstand Bernd Fries bestätigt. Erster und Zweiter Vorstand,...
Als engagierter und ehrenamtlicher Bürger ist Arnold Schmidt den Edigheimern schon jahrzehntelang in vielen Funktionen bestens bekannt. Erst dieses Jahr wurde er wieder als 1. Vorsitzender des Krankenpflegevereins Edigheim und Pfingstweide gewählt. Eine grosse Zahl Freunde, hatte sich versammelt um...
Wer glaubte, dass wir die Angelegenheit im Sande versickern lassen, der war natürlich auf dem falschen Zug unterwegs. Zumal es hieß, wir würden Lügen verbreiten. So sehen wir uns zu dieser Stellungnahme gezwungen. Wir haben gemeinsam mit unseren Anwälten etwas...
Auch für uns persönlich war es ein besonderes Jahr. So mussten wir uns mit der Definition des Presserechts und einem Anwalt auseinandersetzen. Desweiteren stellten wir fest, daß heisse Luft, nicht immer die Luft ist, die von der Sonne erwärmt...
Viele Verkehrsteilnehmer allen Alters unterschätzen die Geschwindigkeit und den Bremsweg der am Bahnübergang Glockenloch fahrenden Güterzüge. Der Tod der jungen Schülerin rüttelt alle auf. Die Polizei überwacht die Fahradfahrer auf richtiges Verhalten. Bedingt durch Regenwetter fahren Montag früh zwischen 7...