Manfred Götz, Ex-Vorsitzender des Heimat- und Denkmalpflege-Vereins Edigheim-Oppau-Pfingstweide, informierte uns über den nächsten unglaublichen Vorgang und hat uns zu einem Vor-Ort-Termin heute mittag 12:00 Uhr eingeladen. Treffpunkt der mittlerweile berühmte Schaukasten in Edigheim gegenüber der Firma Netto. In unserem Beisein...
Wir bedanken uns vorab bei allen Informationsgebern und entschuldigen uns für die späte Berichterstattung. Dennoch haben wir uns, aufgrund der Wichtigkeit des Themas entschlossen, keinen Schnellschuss loszulassen. Wir haben vielmehr recherchiert und Interviews geführt. Wir sind der Meinung dass...
Zu den von Stadtrat Köppel im Rheinpfalz-Artikel vom 8.2.2012 erhobenen Vorwürfen bzgl. der Finanzierung der Schaukästen in Edigheim erklärt der Geschäftsführer der CDU Ludwigshafen, Hagen Schwarz, zur Klarstellung folgendes: Klarstellung zum Artikel „Köppel-Kritik im Kasten“, Rheinpfalz 08.02.2012 Die Äußerungen von Stadtrat...
Es war genau vor einem Jahr. Am 5. Februar 2011 wurde unser Partnerschaftskomittee-Präsident Jean-Marc Tomczyk 60 Jahre alt. Für diesen Anlass hatte schon einige Wochen vorher unser Freund Stephan Natter mit mir alles insgeheim geplant und zwar wollte er...
Die vielen Partnerschaften zwischen deutschen und französischen Städten haben es uns ermöglicht, das Blatt zu wenden, was die ferne schmerzhafte Vergangenheit angeht, von der zahlreiche unserer Verwandten und Freunde  betroffen waren. Dieser Abschnitt der deutsch - französischen Geschichte ist nun...
Das Karl-Otto-Braun-Museum ist eine Bereicherung der städtischen Museumslandschaft. Das Museum soll daher weder in seinem Bestand noch in seinen Öffnungszeiten beeinträchtigt werden. Ein Lösungsvorschlag zur Aufrechterhaltung der sonntäglichen Öffnungszeit von sechs Stunden liegt bereits vor und befindet sich derzeit in...
Das K.-O.-Braun-Museum steht nicht zur Disposition. Es soll auch nach Kündigung der Arbeitsverhältnisse selbstverständlich weiter fortgeführt werden erklärt Roman Bertram, Sprecher der CDU-Ortsbeiratsfraktion. Er tritt damit zugleich Äußerungen von Ortsvorsteher Udo Scheuermann entgegen, die den Eindruck erweckten, das Museum solle...
Gekündigte sind nicht gekündigt, sie haben nur momentan keinen Vertrag Vor Weihnachten war es ein Gerücht, das offenbar nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollte. Den Betroffenen, auch dem Förderverein, war bei der Kündigung die heutige Aussage über neue Verträge, die...
Kurz vor Weihnachten erreichte uns eine anonyme Mail, darin wurden wir über ein in einem Geschäft mitgehörtes Gespräch unter Kunden in Kenntnis gesetzt: "Die Verträge der 2 städtischen Teilzeitpersonen sind rückwirkend (!) zum 1. Dezember 2011 gekündigt worden". Der anonyme Mailschreiber...
Der älteste Chor im Ortsbezirk verstummt für immer. Der prot. Kirchenchor Oppau legt wegen Überalterung und zu weniger Sänger/innen seine Noten beiseite. Die Entscheidung, den Chor nach 168 Jahren aufzulösen, wird den Verantwortlichen sicher nicht leicht gefallen sein. Nach unseren Aufzeichnungen...